Textschichten (graphische Darstellung)
Metadaten
ThemaSchlachten
Datierung[nach 1497]
TextschichtUndatierte Erhöhung des Strafmaßes von anderer Hand.
Vergleich zuDer ursprüngliche Text dieser Neuredaktion, verfaßt von Marquard Marquardi (MM), umfaßt drei Absätze. Er schließt an den Text über den Walkenrieder Zehnt an.
Zusätzlich dargestellt
Schreibkorrekturen: Korrekturen unmittelbar im Schreibfluß, die keiner (späteren) Textschicht zugeordnet werden.
ZitationKundige bok 2, digitale Edition, Schlachten, [nach 1497] <http://kundigebok.stadtarchiv.goettingen.de/kb2Web/Main?cite=3ahm6ak> (17.01.2018)

||
KA51R Von schlachtende


Ock en schall nymant, de dar (eyne̅) eynen hoff
edder rum by sick hefft, slachten (upp̅) uppe der
straten unde sine unreinicheid (und̅) unde blod
von slachtende (upp̅) uppe de straten geyten. We
dyt vorbreke unde so dicke, he dat dede, scholde
he vorbroken hebben veyr (eyne̅) eynen schillingk (pen̅i̅ge) penninge.


||
KA51V


Eyn jewelk schall sine fercken bewaren unde
der in neyne wis (denn̅) denne to den tiden, so de
sween uth unde in drifft (upp̅) uppe de straten noch
anders laten gan. Wat men der to (ander̅n) anderen
tiden dar findet,
schall de jenne (dem̅) deme Unsicher.
(sodann̅) sodanne fercken <...> Unsicher.
von (ydem̅) ydeme fercken
(dem̅) deme rade 1 (l) lotUnsicher. ses (pe̅ni̅ge) penninge Unsicher.
geven
will de rad panden (late̅) laten,
eyn jewelk fercken vor veir (penni̅ge) penninge
.


Worde ock der fercken welk so geslagen,
getreddet, geworpen edder anders vorunradet,
von weme dat geschege, de scholde des ane
wandel (blive̅) bliven.